Autoblogger@work – Knolle aus Frankreich und Gedanken über Europa

Geldbuße aus Frankreich

Ich bin ein Freund des vereinigten Europas. Spontan nach Paris, Amsterdam oder Kopenhagen reisen? Kein Problem! Dank der im Abkommen von Schengen vereinbarten Freizügigkeit gibt es keine Grenzkontrollen mehr. Innerhalb der Eurozone entfällt auch der lästige Umtausch von Geld. Wie weit die europäische Einigung (…) Weiterlesen

Auto-Blogger@work – Langsam kommt die Stimme wieder :-)

SPA-RACE-Festival

Danke an Karin Kölzer, Kai von Schauroth und vor allem Jörg Hennig, dass ich an diesem Wochenende in Spa nicht nur den Kampf der Zwerge, sondern das gesamte Spa Race Festival kommentieren durfte. Am Freitag habe ich gedacht, das klappt nie und geht nie (…) Weiterlesen

Auto-Blogger@work – Zugegeben ein Zollstock wäre vielleicht einfacher gewesen, um den Mitsubishi L200 zu vermessen.

In der „Auto Bild“ habe ich gelernt, dass Angaben von Autoherstellern zwingend nachzumessen sind. Sonst wäre das keine seriöse Arbeit, würde das Wirken von Amateuren bleiben. Gesagt getan, doch ich bin Blogger und kein Technokrat. Daher habe ich mich beim Mitsubishi L200 um einen (…) Weiterlesen

So sieht also der neue Smart aus – die dritte Generation Smart kommt im November

Weltpremiere des neuen smart fortwo und forfour in Berlin

Schon in den 1980er-Jahren tauchten regelmäßig Ideen für neue Kleinwagen auf. Stadtwagen-Konzepte standen auf Messen oder füllten die Seiten der Fachpresse. Doch der Autoindustrie zum Bau fehlte lange der Mut. In den 1990er-Jahren wurde aus dem Swatch-Auto der Smart. Seit 1998 bietet Daimler den (…) Weiterlesen

Der Ticketverkauf für die Essen Motor Show 2014 beginnt

DieEssen Motor Show 2014 findet vom 29. November bis 7. Dezember statt.

Die Motorsportsaison 2014 hat – vom Gefühl her – gerade erst begonnen. Da fällt es schwer, an die Essen Motor Show zu denken. Denn die Messe klingt immer auch nach Winter und Saisonende. Trotzdem startet jetzt bereits der Vorverkauf für das traditionelle Saisonfinale vieler (…) Weiterlesen

Haben Journalisten ein Problem mit Meinungsfreiheit?

Wochenrückblick Rückspiegel

Blogger sind Kinder der Meinungsfreiheit. Das freie Publizieren ist glücklicherweise im Internetzeitalter kaum zu verhindern. In Nordafrika hat das zum Ende mehrerer Diktaturen beigetragen. Auch in demokratischen Gesellschaften verursachen Blogger Veränderungen. Damit sorgen sie offensichtlich für Zukunftsängste. Anders ist ein Artikel der „Auto Bild“ (…) Weiterlesen

Wie würden eigentlich heute „Gruppe B Monster“ aussehen?

Local Motors SketchWall Challenge zur Gruppe B

Die Gruppe B fasziniert bis heute die Motorsportfans. „Dank“ freizügiger Regeln und geringer Homologationshürden entstanden nach der Einführung der Fahrzeugklasse 1982 innerhalb kurzer Zeit die sogenannten „Gruppe B Monster“. Nach dem tödlichen Unfall von Henri Toivonen und seinem Beifahrer Sergio Cresto bei der Rallye (…) Weiterlesen

Veranstaltungstipp: WORLD SERIES BY RENAULT am Nürburgring

Die WORLD SERIES BY RENAULT rennen am am 12. und 13. Juli 2014 am Nürburgring. (Foto: Renault)

Am kommenden Wochenende macht die WORLD SERIES BY RENAULT wieder am Nürburgring Station. Zum 10. Mal lockt das Motorsportspektakel die Fans in die Eifel. Am 12. und 13. Juli stehen zahlreiche Rennen der Renault-Serien, Demofahrten des Formel-1-Teams Red Bull Racing sowie einem bunten Rahmenprogramm (…) Weiterlesen

It’s CorsaTime – so sieht Opel-Design-Chef Mark Adams den neuen Opel Corsa

Der neue Opel Corsa

Erst vor gut zwei Wochen habe ich hier im Auto-Blog für echte Auto-Natives über die „Erlkönig-Fotos“ von neuen Opel Corsa geschrieben. Auf der „Mondial de l’Automobile 2014“ vom 4. bis 19. Oktober in Paris wird der Kleinwagen auf der Öffentlichkeit vorgestellt. Zumindest was das (…) Weiterlesen

We are Racers: interessanter Blick hinter die Kulissen von Porsche und Michelin bei den 24 Stunden von Le Mans

Vor gut drei Wochen hatte ich das Vergnügen, bei den 24-Stunden von Le Mans vor Ort zu sein. In einem spannenden Langstreckenrennen siegte am Ende Audi gegen die Herausforderer von Porsche und Toyota. Porsche nahm erstmals seit 1998 wieder den Gesamtsieg beim wichtigsten Langstreckenrennen des Jahres in Angriff. Was die Rekordsieger dabei erlebten, zeigt ihr Reifenpartner Michelin jetzt in einem spannenden Video. In dem etwas acht Minuten langen Video gibt es neben aufregenden Fahraufnahmen auch einen interessanten Blick hinter die Kulissen der Porsche Teams.

Neben dem Werksteam in der LMP1 werfen die Macher des Videos auch einen Blick auf das Kundenteam von Patrick Dempsey, das in der GT-Klasse antrat. Gut rüber kommt die Spannung, als Porsche am frühen Samstag-Abend erstmals seit 16 Jahren in Le Mans wieder die Führung der Gesamtwertung übernahm. Unverfälscht zeigt das Video, wie Porsche nach großartigen Kampf am Sonntag Vormittag den Traum vom Comeback auf dem Podium begraben muss.

Lust auf Le Mans 2015

Wenn ihr doch das Video auf den Geschmack gekommen seit, Euch das Rennen einmal selbst vor Ort anzusehen, solltet Ihr Euch den 13. und 14. Juni 2015 notieren. Dann wird der ACO zum 24 Stunden Rennen von Le Mans 2015 einladen. Zwei Wochen zuvor, am 31. Mai. 2015 findet der obligatorische Vortest auf der Strecke statt. Nach Porsche wird dann auch Nissan sein Comeback an der Sarthe feiern. Die Japaner kehren im kommenden Jahr ebenfalls mit einem LMP1 in die Sportwagen-Weltmeisterschaft und nach Le Mans zurück.