Auto-News

Marketing geht weiter – Lamborghini verbessert den Rekord für Serienfahrzeuge auf der Nürburgring Nordschleife!

Anzeige:

Da sind sie wieder, die Schlagzeilen von der schnellsten Runde auf der Nordschleife des Nürburgrings. Ich bin inzwischen alt genug, um zu wissen, dass irgendwann alles zurückkehrt. Nach gut drei Jahren Ruhe gibt es jetzt wieder eine Meldung zum Thema „Rekord auf der Nürburgring Nordschleife“. Denn bereits im Oktober 2016 ist Lamborghini mit dem neuen Lamborghini Huracán Performante zur „Rekordjagd“ angetreten.

Treue Leser dieses Auto-Blogs wissen, dass es für mich nur einen Rekord auf der Nordschleife gibt: 1983 fuhr Stefan Bellof 6:11,13 Minuten. Diese Zeit hat bis heute Bestand. Auch wenn mir James Glickenhaus versicherte, sein SCG 003C sei in der Lage, diese Zeit zu unterbieten, bisher ist das nicht passiert. Ich finde das gar nicht schlimm. Denn durch die zahlreichen Umbauten an der Strecke werden Quervergleiche der Rundenzeit immer schwieriger.

Die „Rekordfahrt“ des Lamborghini Huracán Performante

Trotzdem kommt mit der Nachricht von Lamborghini jetzt Bewegung in das Thema. Lamborghini Testfahrer Marco Mapelli umrundete die Nordschleife mit dem Prototypen des neuen Huracán Performante in 6:52,01 Minuten. In der kommenden Woche stellt Lamborghini den Huracán Performante auf dem Autosalon in Genf offiziell vor. Um die Vorstellung des neuen Performante medial angemessen zu begleiten, hielt die Volkswagen-Tochter ihre Leistung gut vier Monate geheim.

Lamborghini Huracán Performante auf der Nürburgring Nordschleife – Foto Lamborghini

Mit seiner Runde sicherte sich Mapelli im Huracán Performante den Rundenrekord für straßenzugelassene Serienfahrzeuge. Mapelli, dessen Lamborghini auf Pirelli Trofeo R Reifen rollte, war dabei gut fünf Sekunden schneller als Marc Lieb. Der Deutsche fuhr im September 2013 mit dem Porsche 918 Spyder eine Zeit von 6:57. Das galt im Bereich der Serienfahrzeuge bisher als Bestzeit, bleibt aber immer noch hinter der Zeit des straßenzugelassenen Radical SR8 LM zurück. Denn der Sportwagen, der mit einer britischen Einzelzulassung (Single Vehicle Approval) antrat, umrundete den Kurs in 6:48 Minuten.

Aktuelle Bestzeiten auf der Nürburgring Nordschleife

  • 6:11,13 Minuten – Stefan Bellof, Porsche 956 (Gruppe C), 1983 – die einzig wahre Zeit!
  • Schnellster mit Straßenzulassung:
    6:48,28 Minuten – Michael Vergers, Radical SR8 LM (Single Vehicle Approval), 2009
  • Schnellstes Serienfahrzeug:
    6:52,01 Minuten – Marco Mapelli, Lamborghini Huracán Performante, 2016
Ähnliche Artikel
Infos zum Titelbild des Beitrags in diesem Auto-Blog:
Lamborghini Huracán Performante auf der Nürburgring Nordschleife

Foto: Lamborghini
 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.