Mercedes stellt den Mercedes-Benz 540 K Stromlinienwagen auf der Rétromobile 2015 aus. Damit startet die Klassik-Saison 2015 mit einem echten Highlight.

Anfang Februar findet in Paris die Rétromobile statt. Vom 4. bis zum 8. Februar 2015 ist Paris der Mittelpunkt der internationalen Oldtimer-Szene. Auch Mercedes-Benz stellt in Paris aus. Dabei nutzen die Stuttgarter die Messe auf ungewöhnliche Art. Denn sie stellen Klassiker und Meilensteile der eigenen Unternehmensgeschichte aktuellen Fahrzeugen gegenüber. Auch wenn die Oldtimer-Messe damit zur Werbeshow wird, die Idee ist nicht schlecht. Schließlich muss sich für alle Autohersteller die Wahrung der eigenen Tradition rechnen.

Mercedes-Benz 540 K Stromlinienwagen im Zentrum der Präsentation

Zur Präsentation gehört der Mercedes-Benz 540 K Stromlinienwagen (Baureihe W 29). Das Einzelstück entstand 1938 als Forschungsobjekt. Damals überlegten die Mercedes-Techniker, wie Autos für das gerade entstehende Autobahn-Netz aussehen müssen. Sie wussten, dass mit der Autobahn die Geschwindigkeiten steigen. Mit dem Tempo der Autobahn wird die Aerodynamik wichtig.

Das Spiel mit der Luft beherrscht die Aluminiumkarosserie der Studie offensichtlich. 1938 waren sie und ihr Luftwiderstandsbeiwert (cW = 0,36) eine Sensation. Doch das Beste ist, ihre Formgebung begeistert bis heute. Nach einer aufwendigen Restaurierung präsentiert Mercedes-Benz das Fahrzeug inzwischen regelmäßig der Öffentlichkeit. In Paris gibt es für Oldtimer-Freunde die nächste Möglichkeit, den Mercedes-Benz 540 K Stromlinienwagen zu bestaunen.

2015 könnte schlechter beginnen!


Infos zum Titelbild des Beitrags in diesem Auto-Blog:
Der Mercedes-Benz 540 K Stromlinienwagen (W 29, 1938) hat das Zeug zum Star der Rétromobile 2015 in Paris. (Foto: Mercedes-Benz)

Der Mercedes-Benz 540 K Stromlinienwagen (W 29, 1938) hat das Zeug zum Star der Rétromobile 2015 in Paris.
 

Mit der Rétromobile in Paris findet in der kommenden Woche die erste große Oldtimer-Messe des Jahres statt. Vom 4. bis zum 8. Februar 2015 ist die französische Hauptstadt für fünf Tage der internationale Mittelpunkt der Oldtimer-Szene. Mehr zur Messe gibt es unter retromobile.com.

Ähnliche Artikel