Oldtimer, Youngtimer & historischer Motorsport

Tipp: Youngtimer Vestival, Zeche Ewald – Herten am 7. Mai 2017

Anzeige:

Endlich ist wieder Youngtimer Vestival auf Zeche Ewald in Herten. Von 10 bis 18 Uhr treffen sich am 7. Mai 2017 Youngtimer-Freunde in der Mitte des Ruhrgebiets, um ihre Fahrzeuge zu präsentieren. Wie in den Vorjahren habe ich das große Vergnügen, die Besucher im Landschaftspark Hoheward am Mikrofon zu begleiten.

Was einst mit einigen Youngtimer-Freunden begann, hat sich seit 2008 zu einem der größten Treffen seiner Art entwickelt. In diesem Jahr sind in Herten erstmals Fahrzeuge des Baujahrs 1997 zugelassen. Dazu zählen Autos wie der VW Golf der vierten Generation oder dem Ford Puma. Beides Fahrzeuge, die heute noch jede Menge Fans haben. Dazu kommen Exoten wie der erste Toyota Prius. Beim Urvater der kommerziell erfolgreichen Hybrid-Fahrzeuge sehe ich ein großes Klassiker-Potenzial.

Doch noch bleiben solche Fahrzeuge beim Youngtimer Vestival in Herten Exoten. Denn den Schwerpunkt bilden traditionell Fahrzeuge aus den 1980er-Jahren. Strenggenommen sind das Oldtimer. Doch das sind künstliche Grenzen. Bitte legt die Begriffe nicht auf die Goldwaage. Am Ende eint alle Autobesitzer der Spaß am Klassiker.

Wichtig ist, dass Ihr in Herten Spaß habt!

Mit der Fahrt dahin, bei den Benzingesprächen mit zahlreichen anderen Auto-Freunden und der sicheren Heimfahrt. Wenn Ihr zwischendurch noch den Mut habt, Euer Fahrzeug bei mir auf dem roten Teppich zu präsentieren, ist mein Tag perfekt. Ich freue mich darauf, Euch und Eure Autos kennenzulernen. Aus den Vorjahren weiß ich, dass die Autos in Herten traditionell überraschen. Wohl niemand hatte im vergangenen Herbst vorher einen Bricklin SV-1 auf dem Zettel.

Zudem gibt es auf Zeche Ewald traditionell viele Stammbesucher. Bei ihren Autos bin ich gespannt, wie sich Ihre Fahrzeuge über den Winter weiterentwickelt haben. Auf der Techno Classica habe ich bei dem Einen oder Andern vorgefühlt. Deshalb weiß ich beispielsweise, dass das wunderbare Audi Coupé von Patrik Salamon sich im vergangenen Jahr einen Nordschleifen-Aufkelber erfuhr. Weiß, welche Autos in Kürze im einem Spielfilm der ARD zu TV-Ruhm kommen. Ich bin gespannt, mit welchem Mercedes Detlef Weissmüller 2017 auf dem roten Teppich parkt.

Themen gibt es mehr als genug!

Nach der Kritik, die es im vergangenen Herbst zur Jury gab, haben die Veranstalter die Jury verstärkt. Statt drei Juroren werden in diesem Jahr auf Ewald gleich sechs Jury-Mitglieder Eure Fahrzeuge in Augenschein nehmen, um die schönsten und spannendsten Fahrzeuge auszuzeichnen.

Zufahrt zum Youngtimer Vestival 2017

Die Stadt Herten hat den Verkehr rund um das Gelände der Zeche Ewald neu geregelt. Die Zufahrt zum Treffen erfolgt nicht mehr über die Lise-Meitner-Strasse. Stattdessen gelangt Ihr über die Albert-Einstein-Allee zu den Teilnehmer-Parkplätzen. Infos fürs Navi findet Ihr bei GeoHack.

Also, bis morgen! Ich freue mich auf Euch!

Das Youngtimer Vestival 2017 findet am 7. Mai 2017 in der Zeit von 10 bis 18 Uhr statt. Neben vielen, vielen Autos lockt das Treffen auf Zeche Ewald in Herten traditionell mit einem bunten Programm für die ganze Familie.

Mehr zum Youngtimer Vestival findet ihr auch unter youngtimervestival.de. Details zur neuen Zufahrtregelung findet Ihr auch auf dieser Karte.
Ähnliche Artikel
Infos zum Titelbild des Beitrags in diesem Auto-Blog:
Opel Kadett B

Tolle Geschichte aus Bochum. Nach 41 Jahren bei Opel restaurierte dieser Opel-Rentner zusammen mit seiner Tochter diesen Opel Kadett B von 1972.
 

1 Kommentar

  1. Pingback: VW Golf CitySTROMer auf dem roten Teppich » Auto-Natives

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.