Oldtimer & Youngtimer

Essen Motor Show – Bilder zur PS-Party im Pott

Nach dem Ende des ersten Publikumstags der Motor Show in Essen haben wir für unsere Leser ein paar Bilder vom Auftakt der Essen Motor Show zusammengestellt. So können sich unsere Leser auf einen Besuch in Essen einstellen oder trösten, wenn es in diesem Jahr (ausnahmsweise) einmal nicht nach Essen gehen sollte.

Schön ist, dass sich die Macher der Essen Motor Show wieder auf die Ursprünge der Messer konzentrieren. Die liegen bei der Jochen Rindt Show, die in den 1960er-Jahren den Motorsport von Strecken wie Monza oder dem Nürburgring zu den Menschen brachte. Zunächst nach Wien und ab 1968 auch nach Essen.

Bereits Gründer Jochen Rindt hatte erkannt, dass sich Motorsport-Fans oftmals auch im Alltag für sportliche Autos interessieren. Daher lud der geschäftstüchtige Formel-1-Pilot die Tuning-Branche ebenfalls zu seinen Shows ein und schuf so ein einzigartiges Messekonzept, das bis heute tragfähig geblieben ist.

Bilder vom Auftakt der Essen Motor Show

Weitere Informationen zur Essen Motor Show, darunter die Öffnungszeiten und die Eintrittspreise, gibt es in unserem Bericht vom Fachbesuchertag. Weitere Highlights der Essen Motor Show zum Beispiel bei Stefan Maaß.

 

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *