Weitersehen

Was AutoBlogger auf Instagram posten … #instautoblogger

#instautoblogger

Wie lässt sich Instagram beschreiben? Die Welt in unendlich vielen Fotos. Aber gilt dort auch noch der gute alte Spruch vom Bild, das mehr sagt als 1.000 Worte. Zusammen mit 15 anderen AutoBloggern habe ich mich heute auf eine Bildreise gemacht. Die Aufgabe war: Sucht euch jeweils ein Bild aus dem Stream der anderen heraus, um etwas über dieses Bild zu sagen.

Klingt einfach, ist – beziehungsweise war – dann doch eine Menge Arbeit. 15 Instagram-Streams nach Bildern zu durchsuchen, die mir gefallen, nimmt einfach mehr Zeit in Anspruch, als ich erwartet habe.

Wobei das mit den Erwartungen so eine Geschichte ist. Vor dem Besuch des erstens Streams fragte ich mich, wie viele Essen werde wohl ich finden. Schließlich gibt es das Gerücht, dass die Menschen bevorzugt ihr Essen fotografieren. Doch so schlimm war es gar nicht. Ich habe erstaunlich wenige Speisen gefunden. Obwohl es sie gab und ich auch ein paar ausgewählt habe.

Doch seht selbst, was AutoBlogger auf Instagram posten:

Den Anfang machen wir mit einem Bild von Jan (@log42). Es ist typisch für AutoBlogger. Denn es zeigt einen Gepäckwagen. Wir sind viel unterwegs und schleppen dabei oft viel Ausrüstung mit.

Weiter geht es bei Jens (@jensstratmann) und seinen Nissan. War ja wohl klar, dass ich das Bild auswähle. Denn Jens ist einer der wenigen AutoBlogger, die wie ich einen Klassiker im Alltag fahren.

Bei Matthias (@motoreport_) fand ich dann endlich die erste Speise. Obwohl es nur ein Dessert ist; ich wäre enttäuscht gewesen, wenn ich keine Speisen gefunden hätte.

Lisa (@thecaraddict), alias das Bild-Girl in Genf, hat natürlich einen Beleg ihre Zusammenarbeit mit der Auto-Bild in ihrem Stream. Ich habe das Fotografierte neulich sogar als Papier-Version in Händen gehabt – passenderweise beim Friseur, wo sonst. Oder würdet Ihr zugeben, die Auto-Bild woanders zu lesen?

Benny (@bimmertoday) ist Bimmertoday, die führende Plattform für BMW-Fans. Ich habe einige Seiten scrollen müssen, um kein BMW-Bild in seinem Stream zu finden. Es ist ein Katzen-Bild, womit wir auch das abgehandelt hätten. Denn geht eine Foto-Story im Internet ohne Katzen?

Bei Sebastian (@passiondriving) denke ich immer an seinen kleinen gelben Lotus. Daher war klar, dass ich ein Foto davon auswähle. Oder?

Auch Thomas (@gigold) nehme ich oft als BMW-Fan-Boy wahr. Aber er und seine Frau sind offensichtlich gerne auch in Skandinavien. Da war die Wahl einfach. Thomas hat ein Bild der kleinen Meerjungfrau von Kopenhagen in seinem Stream. Diese Plastik gefiel meiner Oma. Daher ist das Bild für mich ein MUSS.

Bei Nicole (@enypsilon) war ich etwas enttäuscht. Denn ihr Markenzeichen sind Bilder, die sie auf der Motorhaube eines Autos zeigen. Davon habe ich leider nur sehr wenige gefunden. Deshalb habe ich mich für diese Lakritze entschieden. Ich stehe auf Lakritze!

Da ist es: DAS ESSEN und dann noch ein Burger! Danke offizieller Mikhail (@mikhailofficial), you make my day.

Auch bei Stefan (@stefanmaass) hätte ich fast ein Essen-Foto ausgewählt. Die Auswahl war groß. Doch ich entschied mich schließlich doch für das Foto einer Slot-Car-Bahn. Gefällt mir!

Mit Oli (@derautoblogger) war ich neulich zusammen in Genf. Schön, dass mich sein Stream daran erinnert. Denn ich war bei einigen Fotos, die Oli dort einstellt dabei. Trotzdem habe ich mich für einen Schweden-Panzer entschieden.

Bei Daniel (@stang2k) war die Auswahl auch nicht einfach. Daniel beschäftigt sich bevorzugt mit Elektroautos. Dazwischen gibt es Fotos zu vielen anderen Themen. Eis finde ich, doch das hatte ich ja schon. SEO finde ich, das ist nicht wirklich sexy. So wähle ich am Ende ein Bier. Prost!

Mario (@mariovonberg) gehört zu den AutoBloggern, die ich gerne auf Terminen treffe. Doch ich wähle auch hier kein Foto, bei dessen Aufnahme ich dabei war. Ich wähle ein Foto, von dem ich weiß, dass Mario sich über diese Aufnahme selbst am Meisten freute.

Milos (@trendlupe), ich bin enttäuscht! Bei Dir hätte ich mehr Fotos von Deiner echten Liebe, der schwarz-gelben Borussia erwartet. So wähle ich ein Bild von Dir im Bademantel. Den Mut, das einzustellen, muss man erstmal haben.

Fussball bleibt ein Thema. Denn zum Schluss unserer Bilderreise landen wir bei Moritz (@moritznolte). Auch Moritz ist Fussball-Fan. Insofern habe ich doch noch die Gelegenheit, mit einem Bild mit Bezug zum Ballsport zu enden.

So, Aufgabe #instautoblogger erfüllt …

Nun bin ich gespannt, welche meiner Fotos andere AutoBlogger sich herausgesucht haben. Ich fürchte, dass es dieses Selbstbildnis ist.


#instautobloggerInfos zum Titelbild:
#instautoblogger
#instautoblogger
 

11 Kommentare

  1. … und dann gibt’s noch Fotoblogs von Autobloggern auf tumblr, zum Beispiel meins: http://gerovonrandow.tumblr.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *