Clippings, Fotos und Geschichten Weitersehen

Foto des Tages: Tanken pur in Gelsenkirchen

Tankstelle in Gelsenkirchen

Tankstellen sind ein wichtiger Baustein der Mobilität. Das bemerkt nicht nur wer sich ein Elektroauto kauft.

Doch eine Studie des Bundeskartellamts dokumentierte vor zwei Jahren, dass an den Zapfsäulen trotz hoher Kraftstoffpreise nur wenig verdient wird. Von einem Kraftstoffpreis an der Tankstelle von 1,43 Euro pro Liter landen 88 Cent beim Staat. Der es damit selbst im Zusammenspiel mit der Kfz-Steuer nicht schafft, unsere Verkehrsinfrastruktur zu erhalten. Die Beschaffung und der Transport des Kraftstoffs kosten weitere 45 Cent.

Damit bleiben der Tankstelle rund 10 Cent pro Liter – brutto vor Abzug aller Kosten. Auf der Suche nach zusätzlichen Einnahmen haben sich Tankstellen im Laufe der Jahre verändert. Viele gleichen heute Supermärkten. Mit dem Verkauf von „Reisebedarf“ bessern ihre Pächter die Einnahmen auf. Doch es gibt auch Ausnahmen, wie unser Foto des Tages beweist.


Tankstelle in GelsenkirchenInfos zum Titelbild:
Tankstelle in Gelsenkirchen, aufgenommen am 25.11.2013 mit der Canon 5D Mark III, Objektiv Canon EF 16-35 1:2,8L II USM
Tankstelle in Gelsenkirchen, aufgenommen am 25.11.2013 mit der Canon 5D Mark III, Objektiv Canon EF 16-35 1:2,8L II USM
 

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *